Pop Up Brunch – was ist das eigentlich?

Pop Up, noch unbekannt im Ruhrgebiet, aber mittlerweile im Herzen großer Metropolen angekommen. Herkömmlich aus dem englischen Gebrauch „to pop up“, was so viel bedeutet wie, plötzlich auftauchen, werden außergewöhnliche Flächen und Standorte für einen kurzfristigen Zeitraum von einem Konzept bespielt. 

Mahlzeit eins bringt euch eure Stadt und Heimat näher. Sei es das kleine Café von nebenan oder doch das unbekannte Atelier im Hinterhof. Unser veganer Pop Up Brunch verbindet verschiedenste Menschen mit gutem Essen und interessanten Orten, die durch ihre eigenen Geschichten und ihren eigenen Charme bestechen. 

Gutes Essen bedeutet für uns genussvoll, abwechslungsreich und ohne Reue zu speisen. Diese Aspekte werden in unserer rein pflanzenbasierten Sortimentsausrichtung zusammengeführt und formen unsere besondere Küchenphilosophie. Die vegane Ernährung trifft den aktuellen Zeitgeist und zeigt auf, dass auch Obst, Gemüse, Nüsse & Co. zum gängigen Allrounder auf unserem Frühstücksteller werden können.  

Es wird ein gedeckter Tisch abgebildet.

Euch erwarten leckere Salate, Suppen, selbstgemachte Aufstriche, verschiedenste Kuchen, Brownies, Joghurt- und Müslikreationen, „Käse- und Wurst“platten, Marmeladen, herzhafte Quiches, Sandwiches, Smoothies und natürlich frisches Brot und Brötchen!